24H Church Run Fakten

Die Challenge

Wie viele Laufkilometer schaffen wir gemeinsam in 24 Stunden? Schaffen wir es, dass immer ein 24H-Runner auf der Strecke ist? Und das Ganze sogar für einen guten Zweck!

Der Veranstaltungsort

Dein 24H-Lauf findet in 34323 Malsfeld & Beiseförth statt. Die 6 km lange Runde führt durch beide Orte. Die Startpunkte sind dezentral auf ca. 15 Stellen an der Strecke verteilt.

Die Anreise mit der Bahn ist möglich (Bahnhöfe in Malsfeld und Beiseförth – stündliche Verbindungen aus Bebra und Kassel).

Der Lauf

  • Du kannst zwischen Samstag, 10. Juli, 12 Uhr und Sonntag, 11. Juli, 12 Uhr laufen.
  • Die Strecke: 6km als Rundkurs, mitten durch die wunderschönen Orte Malsfeld und Beiseförth mit ein paar Höhenmeterchen! Wir laufen gegen den Uhrzeigersinn (also z.B. Start an der Kirche in Malsfeld, dann über den Fährberg nach Beiseförth und durch die Fuldaaue wieder zurück).
  • Lauf mit Einzelstart: Du buchst Dir einen Startzeitpunkt und startest mit maximal 1 Haushalt + 1 Person. Du läufst so lange Du willst kannst!
  • Lauf als Staffel: Du suchst Dir ein Team. Eure Herausforderung: Ihr lauft als Staffel die 24 Stunden am Stück. Es ist immer mindestens ein Läufer Eures Teams auf der Strecke! Gemeinsam von Euch auf der Strecke unterwegs: Maximal 1 Haushalt + 1 Person. Die Staffeln wechseln an einem vorher durch uns festgelegten Punkt.
  • Unser Lauf befolgt die jeweils aktuellen, coronabedingten Vorgaben. Es gibt keinen zentralen Startort, viele verschiedene Startzeiten und auch kein gemeinsames Fest.

Anmeldung

  • Du sicherst Dir Deinen Startslot auf der Anmeldeseite.
  • Du kannst ein Startgebiet auswählen (Ortskern Malsfeld, Ortskern Beiseförth, Neubaugebiet am Fährberg zwischen Malsfeld und Beiseförth). Den exakten Startort teilen wir Dir ein paar Tage vor dem Lauf mit.
  • Alle Staffeln starten am Samstag um 12 Uhr (logisch!).
  • Ab 12:30 Uhr schicken wir alle 30 Minuten frische 24H-Runner (Einzelstarter) auf die Strecke!
  • Du bist eine toughe Lady oder ein harter Hund und willst mit Pause 2x laufen? Buch Dir einfach 2 Startslots!
  • Jeder angemeldete Runner bekommt von uns die coole 24H-Church-Run-Startnummer. Damit wir diese rechtzeitig drucken können, ist eine Anmeldung bis 3. Juli nötig.

Anmeldegebühr – Spendenlauf!

  • Die Anmeldung ist kostenlos. Du musst Dir nur mindestens einen Sponsor besorgen, der pro Kilometer, den Du läufst, einen festen Betrag zahlt. Es gibt keinen Mindestbetrag.
  • Alle Kosten, die wir haben, decken wir selbst. Wir spenden das gemeinsam erlaufene Geld komplett!
  • Wir wollen natürlich wissen, wie viele Kilometer wir geschafft haben. Deshalb zählen wir die von Euch gelaufenen Runden an einem Punkt auf der Strecke.
  • Du bist selbst dafür verantwortlich, das Geld nach dem Lauf bei Deinen Sponsoren einzutreiben und an uns zu überweisen bzw. über unseren Shop zu zahlen.
  • Bei der Anmeldung brauchst Du mindestens einen Sponsor. Wenn Du bis zum Lauf noch weitere Spender motivieren kannst, kannst mit Deiner Anmeldenummer und Deinem Namen die Spendensumme erhöhen!
  • Wenn Du während der Anmeldung ein Benutzerkonto anlegst, kannst Du auf diesem Weg Deine Reservierung noch verändern, z.B. weitere Läufer*innen hinzufügen. Ansonsten schreibe uns bitte an info@dirtychurchrun.de.

Teilnahme von Minderjährigen

Es gibt kein Mindestalter für die Teilnahme. Eine Teilnahme Minderjähriger ist jedoch nur mit schriftlichem Einverständnis eines Erziehungsberechtigten möglich. Das Einverständnis muss als Scan oder Foto per E-Mail geschickt werden (info@dirtychurchrun.de) oder kann im Pfarramt (Kirchstraße 9, 34323 Malsfeld) abgegeben werden. Das Vorliegen der Einverständniserklärung ist Voraussetzung für die Ausgabe der Startnummer.

Unsere Empfehlung ist, dass Kinder unter 12 Jahren nicht alleine laufen sollen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen zwischen 22 Uhr und 5 Uhr nicht ohne Erziehungsberechtigten laufen. 16- und 17-jährige Jugendliche dürfen zwischen 0 Uhr und 5 Uhr nicht ohne Erziehungsberechtigten laufen.

Der gute Zweck!

Der 24H Church Run ist ein Sponsorenlauf. Alle erlaufenen Gelder gehen an Tabitha Global Care, einen unserer Partner vom 3. Dirty Church Run. Sie bekämpfen damit die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Uganda.

Infrastruktur + Verpflegung

Aufgrund der Pandemielage werden wir keine Verpflegung und nur sehr eingeschränkt sanitäre Anlagen anbieten!

Läufer und Zuschauer müssen die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Wir erklären Euch das vor dem Lauf noch einmal detailliert.

Fotos

Wir machen natürlich Fotos/Filme vom Rennen – du findest sie in den Tagen nach dem Rennen auf der Website. Bitte beachte, dass du als Teilnehmer dein Einverständnis zur Veröffentlichung der Aufnahmen gibst.

Privacy Policy Settings