Dirty Church Run Projekte 2021

Der Dirty Church Run 2021 unterstützt wieder drei Projekte mit den Einnahmen des Laufs. Als Dirty Church Runner hast Du bei der Anmeldung die Qual der Wahl*, welches Projekt Du gerne unterstützen möchtest:

Himmelsfels

Logo Himmelsfels

Musik verbindet und schenkt Freude. Sie weckt Kreativität und bringt ein Strahlen in die Augen von Kindern. Sie lässt viele schöne und unvergleichliche Momente gelebten Lob Gottes auf dem Himmelsfels entstehen.

Musik auf dem Himmelsfels

Der Himmelsfels ist eine Gemeinschaft, die dreimal täglich zu Andachten und Musik zusammenkommt. Hier finden junge Menschen aus verschiedenen Konfessionen und Nationalitäten zusammen, die ihr Leben und eine gemeinsame Aufgabe teilen: Den Himmelsfels als einen Ort internationaler Gastfreundschaft zu gestalten. Wir helfen einander, Potentiale zu erkennen und zu Brückenbauern zwischen Nationen, Kulturen, sozialen Milieus und Konfessionen zu werden. Wir machen gemeinsam Musik, und bei Workshops zu Gesang, Tanz und Rhythmus entsteht so ein Mix aus christlichem Pop und Gospel, der aber auch Klänge aus Klassik, Asien, Lateinamerika und Afrika zum Schwingen bringt und viele Menschen inspiriert, es selbst mit der Musik auszuprobieren.

Unsere Technik ist mittlerweile durch den sehr intensiven Einsatz sehr in die Jahre gekommen. Mit den Startgeldern möchten wir die Finanzierung eines neuen und zuverlässigen Soundsystems in unseren Veranstaltungsräumen ermöglichen, sowie die Anschaffung neuer Instrumente.

Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Beiseförth und Malsfeld

„Für mich ist die Kinder- und Jugendarbeit hier so was wie eine Familie. Wir halten zusammen, organisieren gemeinsam coole Projekte und haben Spaß.“ Diese Gemeinschaft motiviert die mehr als 50 jugendlichen Mitarbeiter unserer Kirchengemeinde, sich in den unterschiedlichen Projekten immer wieder neu zu engagieren. Ohne sie wären Ferienspiele, das große Kindermusical, wöchentliche Kinder- und Jugendgruppen und die Kinderfreizeiten, die in unseren Dörfern angeboten werden, nicht möglich.

Juge

Dabei werden alle ehrenamtlichen Helfer von unserem Jugendarbeiter professionell gecoacht und unterstützt und entdecken sich und ihre Talente bei jedem Projekt immer wieder neu. Gott als Freund und Orientierung zu erleben, bildet dabei die Grundlage der gemeinsamen Arbeit, bei der es auch darum geht, dass die Kinder und Jugendlichen etwas zusammen schaffen, Gemeinschaft erleben und spüren, dass sie wertgeschätzt und gemocht werden: Jeder so, wie er ist.

Mit eurem Startgeld wollen wir auch weiterhin dafür sorgen, dass wir eine Vollzeitstelle für einen Jugendarbeiter finanzieren können, denn für unsere kleine Kirchengemeinde wird es immer schwieriger, das nötige Geld dafür zur Verfügung zu stellen. Mehr Infos zum Programm gibt es auf der Website.

Per Manus

Per Manus sind Physiotherapeuten aus ganz Deutschland, die ehrenamtlich ihr Wissen an medizinisches Personal in der ganzen Welt weitergeben. Unser Tansania-Projekt ist über interplast e.V. organisiert, einen gemeinnützigen Verein, der seit 40 Jahren weltweit chirurgische Hilfe leistet.

Seit 2018 helfen wir beim Aufbau eines Krankenhauses in Tansania und bilden dort Physiotherapeuten aus. Unsere Unterstützung: Unterrichtung in physiotherapeutischen Techniken, praktischer und theoretischer Unterricht vor Ort, regelmäßige Telefonkonferenzen mit fachlicher und organisatorischer Unterstützung und Etablierung einer ambulanten Praxis im Krankenhaus. Wir unterstützen die akute Nachsorge eines Chirurgenteams, während wir KollegInnen vor Ort anlernen. Gemeinsam mit einem Orthopädietechnikerteam aus Dresden versorgen wir amputierte Patienten.

Zukünftig möchten wir andere Physiotherapeuten und Organisationen mit unseren Erfahrungen und Unterrichtsmaterialien unterstützen, um noch mehr Menschen helfen zu können. Perspektivisch möchten wir die Aus- und Weitergebildeten selbst zu Ausbildern schulen, damit das Wissen auch ohne unsere Unterstützung weitergetragen werden kann.

Privacy Policy Settings